Wer wir sind ...

Wir sind die Jugend des Deuschen Gewerkschaftsbundes (DGB), in der sich die jugendlichen Mitglieder (bis 27 Jahre) der unterschiedlichen Gewerkschaften zusammengeschlossen haben. Derzeit sind das in Niedersachsen und Bremen gut 60.000 junge Leute, die eine Ausbildung machen oder in einem Betrieb arbeiten, (wieder) zur Schule gehen, ein Studium aufgenommen haben oder erwerbslos sind.
Wir sind der Ansicht, dass es nach wie vor wichtig ist, sich gesellschaftlich und betrieblich zu engagieren und sich gemeinsam für seine Interessen und Rechte einzusetzen - denn nur wenn wir viele sind und gemeinsam handeln, können wir unsere Interessen durchsetzen.
Jede und jeder hat die Möglichkeit, sich zu beteiligen: Wir beschäftigen uns mit allen Fragen, die sich aus dem Arbeitsleben und der Gesellschaft ergeben, führen Seminare, Reisen und Veranstaltungen durch.
Auf unseren Seiten findest du Infos zu den Themen, mit denen wir uns beschäftigen, Tipps rund um die Berufsausbildung, Angebote an Seminaren und Reisen, wichtige Adressen ...

 

 

Was machen wir ...

Im Mittelpunkt unsere Arbeit stehen Fragen und Probleme, die junge Menschen in der Schule, in der Ausbildung, im Studium oder im Job haben. Ein wichtiger Schwerpunkt ist dabei die Diskussion jugendpolitischer Forderungen für eine Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen junger Menschen und deren Durchsetzung. So setzen wir uns z.B. für eine ausreichende Anzahl von Ausbildungsplätzen ein, damit alle jungen Menschen den Beruf erlernen können, den sie wollen.
Wir bieten auch viele Aktivitäten für Jugendliche an. Dies zum Teil bei den Mitgliedsgewerkschaften, aber auch bei der DGB-Jugend.
Wir entwickeln jährlich Freizeitangebote und eine bunte Palette von Seminaren, für die du Bildungsurlaub beantragen kannst oder an denen du einfach am Wochenende teilnimmst. Unser Angebot umfasst Qualifizierungen für Jugendgruppenarbeit, zu medienpolitischen und ökologischen Fragestellungen, zur sozialen Kompetenz, Sprachseminare und interkulturelle Bildung und ... und ... und...
Ansonsten helfen wir Auszubildenden bei allen Problemen, die sie in ihrer Ausbildung oder später am Arbeitsplatz haben können.
Wenn du jetzt neugierig geworden bist und mehr wissen willst, dann melde dich bei uns.

 

 

Aufgaben und Ziele

Die Gewerkschaften haben viele "soziale Leistungen" für die ArbeiterInnen erkämpft. Früher gab es Kinderarbeit in den Fabriken, es gab nur sehr wenig Lohn und keine Regeln für den Urlaub. In diesen und vielen anderen Fragen wurden Verbesserungen für die ArbeiternehmerInnen geschaffen. Bis heute kämpfen die Gewerkschaften für kürzere Arbeitszeiten, gleichen Lohn für gleiche Arbeit von Frauen und Männern, bessere atlantis Arbeitsbedingungen, mehr Ausbildungsplätze, mehr Umweltschutz, mehr Rechte im Betrieb und anderes. Dies sind Vorteile, die ihr auch haben werdet.
Soweit die Kassenverhältnisse der Gewerkschaften es zu lassen, werden den Mitgliedern verschiedene Leistungen geboten:

  • Hilfe im Arbeitskampf = Streikgeld
  • Freizeit-/Unfallversicherung
  • Rechtsschutz bei Fragen des Arbeitsrechtes
  • Bildungsangebote
  • Andere soziale Leistung
 

 

Was haben die Gewerkschaften eigentlich erreicht?

  • Erhöhung der Ausbildungsvergütung
  • Sicherung und Verbesserung der Ausbildungsqualität
  • Verkürzung der Arbeitszeit
  • Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr und Zahlung von Urlaubsgeld
  • Lohnfrtzahlung im Krankheitsfall
  • Verbesserung in der betrieblichen Mitbestimmung für Jugendliche und Azubis
  • Anspruch auf Bildungsurlaub
  • Jugendarbeitsschutzgesetz
  • ...
 

 

Was fordert die Gewerkschaftsjugend für die Ausbildungswelt?

  • Chancengleichheit im Bildungssystem
  • Qualifizierte und zukunftsorientierte Aus- und Weiterbildung für alle Jugendlichen
  • Schaffung zusätzlicher betrieblicher Ausbildungsplätze durch eine Umlagefinanzierung - Es bleibt dabei: Wer nicht ausbildet, muss zahlen!
  • Übernahme nach der Ausbildung,
  • Bildungsurlaub für alle,
  • Stark machen gegen Ausgrenzung für die menschliche Würde
  • ...
 

 

Zehn gute Gründe...

  1. Allein machen Sie Dich ein! - Das ist keine chinesische Bauernregel, sondern eine Binsenweisheit. In den Gewerkschaften des DGB sind bundesweit rund 9 Millionen Menschen organisiert. Das macht uns stark.
  2. Günstige Tarife! - Je mehr Mitglieder eine Gewerkschaft hat, desto stärker ist sie. Und je stärker eine Gewerkschaft ist, um so günstiger sind die Tarife, die sie durchsetzen kann. Logisch!
  3. Streikgeld! - Nicht immer lassen sich Tarifauseinandersetzungen am "runden Tisch" Regeln. Gewerkschaftsmitglieder entscheiden per Urabstimmung selbst, ob gestreikt werden soll. Und nur sie bekommen Streikgeld, die anderen stehen im Regen!
  4. Deine Rechte! - Ohne Gewerkschaften hätten wir noch den Acht-Stunden-Tag, keine Tarifverträge, keine Azubi Vergütung. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften haben Arbeitnehmerrechte durchgesetzt, häufig mit langen Streiks und solidarischer Unterstützung.
  5. Auch vor Gericht! - Probleme mit dem Chef, Konflikte mit der Ausbildung? Gewerkschaftsmitglieder bekommen ihr Recht. Wenn es um Kündigungen und andere arbeitsrechtliche Streitigkeiten geht, vertreten Dich unsere juristischen Profis vor Gericht, kostenlos und erfolgreich.
  6. Arbeitszeitverkürzungen! Mehr Freizeit für jeden von uns und neue Arbeitsplätze können durch Arbeitszeitverkürzungen erreicht werden. Starke Gewerkschaften setzen die 35-Stunden-Woche durch!
  7. Tolles Bildungsprogramm! - Die DGB-Jugend Niedersachsen/Bremen und die Mitgliedsgewerkschaften haben tolle Reise- und Bildungsprogramme. Für jugendliche Mitglieder natürlich besonders preiswert!
  8. Hilfe für Azubis! - Ob Ausbildungsvergütung für Azubis, tarifliche Übernahmeregelungen für Ausgelernte oder zusätzliche Lehrstellen für SülerInnen - Gewerkschaften machen sich für Dein Interesse stark, wenn Du sie stark machst!
  9. Freizeit nicht allein! - Interessante Leute treffen, Offenheit, Spaß und Abenteuer sind bei unseren Jugendcamps, Workshops, Reisen, Aktionen oder in den Jugendgruppen garantiert.
  10. Mitdenken! - Du willst mitreden, querdenken, nicht alles mit Dir machen lassen, auch mal dagegen halten? Im Betrieb, in der Politik und auch in der Gewerkschaft? Als Mitglied kannst Du es!
 

 

Was bringt mir eine Mitgliedschaft?

  • Möglichkeit zusammen mit anderen für eine bessere Welt zu streiten und zu kämpfen.
  • Viele Gelegenheiten Gemeinsamkeiten zu erleben und zusammen Spaß zu haben.
  • Persönliche Beratung und Information ...Kennst du alle deine Rechte?
  • Fianzielle Unterstützung im Falle eines Streiks
  • Kostenloser Rechtsschutz und -beistand im Falle einer Arbeitsklage
  • Teilnahme an Bildungsveranstaltungen (Seminare, internationale Begegnungen, ... Wissen ist Gegenmacht!)
  • Aktionen und Spaß

Übrigens und nebenbei: Nur Gewerkschaftsmitglieder haben einen Anspruch auf die erkämpften tariflichen Leistungen.

 

Anschlag

Ausbildungsreport Niedersachsen - Bremen 2016

Eine gute Ausbildung ist die Grundlage für einen erfolgreichen Start ins...

 
 


Pinnwand

  • "Soli aktuell" ist das Monatsmagazin der DGB-Jugend.
  • Die DGB-Jugend Niedersachsen - Bremen - Sachsen-Anhalt jetzt auch bei Facebook